Ganztagsschule

Ganztagsschule

Ganztagsschule

 

Seit dem Schuljahr 2010/11 sind wir in der Werkrealschule Ganztagsschule, mittlerweile mit den Klassen fünf bis neun. Feste Bestandteile unseres Konzepts sind das gemeinsame Mittagessen, sowie die montags bis donnerstags jeweils 45-minütigen SoLe-Stunden (= selbstorganisiertes Lernen und Arbeiten), in denen entweder Stoff aus dem Unterricht wiederholt und vertieft oder zusätzliche Übungen in Englisch, Mathematik und Deutsch bearbeitet werden.

Außerdem haben wir mittwochs einen festen AG-Nachmittag für die Ganztagsschüler. Diese Zusatzangebote werden größtenteils durch Jugendbegleiter abgedeckt. Das sind Privat- oder Vereinspersonen, die Freude haben an der Arbeit mit Kindern und die Art ihres Angebots in Absprache mit der Schulleitung selbst wählen können. Im aktuellen Schulhalbjahr werden folgende AG´s angeboten: Fußball, Kochen, Ringen/Wrestling, Kreatives mit Stoff, Handball, Musik, Fit und Fun, Airbrush, Modellbau, Dart.

 

Zum Schuljahr 2016/17 startete an der GWRS Linkenheim die Ganztagsgrundschule in Wahlform. Dies bedeutet, dass sich die Eltern jedes Schuljahr neu entscheiden können, ob ihr Kind die Ganztagsschule besucht oder aber die Halbtags-Regelschule. Zunächst wurde nur mit Schülern der ersten Klassen begonnen. Der sukzessive Aufbau erfolgt in den kommenden Jahren, bis schließlich im Schuljahr 2019/20 alle Klassenstufen der Grundschule die Möglichkeit haben, am Ganztag teilzunehmen. Die Anmeldezahlen von erneut über 30 Ganztags-Erstklässlern im laufenden Schuljahr zeigen, dass dies eine richtige Entscheidung war. Von Anfang an wurde bereits in der Konzepterstellung eng und intensiv mit dem Schülerhort Linkenheim zusammengearbeitet, dessen Personal nun im Ganztag mit im Einsatz ist.

Große Unterstützung erhielten und erhalten wir seitens der Gemeinde, die die Einrichtung der drei neuen Ganztagsräume finanzierte und das notwendige Personal finanziert. Der Förderverein der Schule finanzierte die Ausstattung der Räume mit Spielgeräten und Bastel- und Arbeitsmaterialien.