Schulkonferenz

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist eine wichtige Institution an einer Schule. In ihr sind Lehrkräfte, Eltern und Schüler vertreten. Seit dem Schuljahr 2014/15 besitzen die drei Gruppierungen die gleiche Anzahl an Mitgliedern in der Schulkonferenz. An der GWRS Linkenheim sind dies die Schulleitung plus drei weitere Lehrkräfte, die Elternbeiratsvorsitzende plus drei weitere Elternvertreter sowie der Schülersprecher plus drei weitere Schülervertreter. Letzteren steht beratend die Verbindungslehrkraft zur Seite.

Die Schulkonferenz besitzt Anhörungsrechte zu Beschlüssen der Gesamtlehrerkonferenz, bestimmte Beschlüsse bedürfen der Zustimmung durch die Schulkonferenz.

Weitere Aufgaben und Rechte sind u.a.:

- Mitwirkung und Entscheidung bei Haushaltsentscheidungen

- Mitspracherecht bei der Besetzung der Schulleiterstelle

- Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Pädagogischen Tagen

- Mitspracherecht bei den Themen Schulordnung, SMV-Satzung, Schulausschluss-Verfahren, schuleigene Stundentafel, u.a.

 

Im Schuljahr 2018/2019 gehören der Schulkonferenz der GWRS Linkenheim an:

Schulleitung: Claus Neck (Vertretung: ---)

Elternbeiratsvorsitzende: Saskia Kieninger (Vertretung: Renata Janjic)

Lehrkräfte: Antje Hesselschwerdt (Vertretung: Ursula Lange), Martina Obert (Vertretung: Manuela Wenzel), Elisabeth Hille (Vertretung: Michael Pfeiffenberger)

Elternschaft: Daniela Bohlinger (Vertretung: Marianne Freytag), Simone Knobloch (Vertretung: Melina-Marija Höhne), Heike Tschernik (Vertretung: Susann Merz)

Schülerschaft: Melanie Taubert, Schülersprecherin (Vertretung: Lukas Maurer), Giuliano Neigert (Vertretung: Alperen Koca), Antonia Ntemiri (Vertretung: Matteo Carignani), Maximilian Kekciev (Lorena Circu)