Willkommen bei der GWRS-Linkenheim

Lesewettbewerb "auf neuen Wegen"

Was nun seit 20 Jahren an unserer Schule innerhalb mehrerer Klassenstufen ausgetragen wurde, musste auch in diesem Jahr nicht abgesagt werden.
Offen für neue Wege und immer im Sinne der Schüler, ging unser bewährtes Jury-Team auch den neuen Weg mit und ließ die darauf hinfiebernden Schüler durch die bekannte Leseaktion ein Stück Normalität leben.
Vor Ort waren diesmal nicht die unterschiedlichen Klassenstufen, die nebeneinander um die ersten Plätze rangen, sondern gelesen wurde strikt getrennt nach Klassenstufen und innerhalb der Lesegruppen stets kurz. Leider konnten auch unsere Nachbarn, die Albert-Schweitzer-Schüler wegen der Gruppentrennung nicht dabei sein.
Dem bewährten Jury-Team, das untereinander auf Abstand und zu den Schülern hinter Glas saß, sind wir in besonderem Maße dankbar dafür, dass sie dieses Ereignis für unsere Schüler möglich gemacht haben.
Herzlichen Dank Susanne Rebmann, Barbara Böhland und Jutta Braun-Wingert, auch wenn Letztere schließlich durch einen wichtigen Planungstermin nicht  vor Ort sein konnte.
Schon jetzt freuen wir uns aufs nächste Jahr und hoffen, dass unsere Schüler auch dann wieder gut begleitet werden!