Willkommen bei der GWRS-Linkenheim

Herzlichen Dank unseren fleißigen Schulmitarbeitern

Auch im leeren Schulhaus hatten unsere Reinemachefrauen und Hausmeister alle Hände voll zu tun: Nachdem die Klassenräume gründlich geputzt waren, nahmen sie sich Aufgaben vor, die im Alltag oft liegenbleiben mussten und putzten auch Lagerräume und Kammern. Schließlich widmeten sie sich dem Außenbereich. Neben Fegen, Schneiden von Ästen, Jäten von Unkraut und Einpflanzen stand sogar das Streichen des ehemaligen "Rotwein-Brunnens" im Innenhof auf dem Programm. Täglich zeigten sich die fleißigen Frauen mit neuem Gerät: Nach der Maler- und Gärtnerausrüstung zogen sie geschickt die Kehrmaschinen über den Schulhof. Parallel waren die Hausmeister mit allerlei Umstellen der Tische und Möbel beschäftigt, um alle Räumlichkeiten bestens für die vorgegebenen Regeln auszurüsten. Nun sind Schulhaus und Gelände gut vorbereitet für die kommenden Klassen. Und sicher ist auch die nächste Phase mit viel Arbeit für unsere "unsichtbaren Engel im Hintergrund" verbunden, wenn nach dem Verlassen der Räume stets alles gründlich desinfiziert werden muss.
Ein herzliches Dankeschön an alle anpackenden Schulmitarbeiter, die Reinemachefrauen, die Hausmeister und natürlich auch an unsere Sekretärin, die auch in dieser ungewöhnlichen Zeit - immer mit optimistischem Lächeln und netten Worten - die bürokratischen Fäden in der Hand hält!