Willkommen bei der GWRS-Linkenheim

Schulauswahl unterliegt der Auswahl aus Eggenstein

Schulauswahl unterliegt der Auswahl aus Eggenstein

Am Donnerstag, den 12.07.2018 trat die Schulauswahl der GWRS Linkenheim zum Spiel um den von Schulsozialarbeiter Herr Csulits gestifteten „Rheinpokal“ an. Zu Gast war dazu eine Auswahl der Gemeinschaftsschule Eggenstein unter ihrem Lehrer und Trainer Herrn Pape. Als Ehrengast durfte Bürgermeister Herr Möslang auf der Tribüne begrüßt werden.
Vor vollen Rängen wurde die Partie gegen 09.15 Uhr angepfiffen. Die Spieldauer betrug dreimal 45 Minuten. Schon nach zwei Minuten ging die Auswahl von Trainer Csulits durch Sandor in Führung. Leider hielt die Führung nicht lange an und schon wenige Minuten darauf konnten die Eggensteiner ausgleichen.
Über das gesamte Spiel war die Linkenheimer Auswahl drückend spielbestimmend. Lediglich ihre Chancen konnten sie, auch dank eines überragenden Torhüters im Eggensteiner Gehäuse, nicht in Tore ummünzen.
Kurz vor Ende des letzten Drittels konnten die Eggensteiner einen Abstimmungsfehler in der heimischen Abwehr nutzen und gingen mit 1:2 in Führung. Bis zum Schluss versuchten die „Blau-Roten“ aus Linkenheim den Ausgleich zu erzielen, scheiterten aber wieder und wieder am Eggensteiner Schlussmann.
Im nächsten Schuljahr soll der „Rheinpokal“ als Wanderpokal in die Vitrinen der GWRS zurückkehren.
Ein großer Dank geht an Herr Pape aus Eggenstein, der sich sofort dazu bereit erklärt hat, dieses Spiel gemeinsam mit Herrn Csulits zu organisieren. Danke auch an die Helfer aus der SMV und die engagierten Mannschaften beider Seiten.