Willkommen bei der GWRS-Linkenheim

Abschlussnachmittag im Altenpflegeheim

Wie hier schon berichtet, absolvierte die Klasse 7 der GWRS Linkenheim ein Sozialpraktikum bei unserem Kooperationspartner Altenpflegeheim Stiftung Geschwister Nees. Seit Anfang Februar besuchten die Schüler jeden Mittwoch von 14 - 16.30 Uhr in 5er-Gruppen das Altenheim und halfen bei der Kaffee und Kuchenausgabe. Sie begleiteten die Bewohner in die anschließenden Aktionsgruppen und unterstützten die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen. Da die SchülerInnen immer auf denselben Stationen eingeteilt waren, lernten sich Bewohner und Schüler mit der Zeit kennen. Mit den Bewohnern ins Gespräch zu kommen, fiel manchen Schüler gar nicht so leicht. Aber genau dieser Perspektivwechsel und das Kennenlernen mehrerer Berufe wie AltenpflegerIn, HauswirtschafterIn oder HaustechnikerIn war ein Ziel dieses Sozialpraktikums im Rahmen der Berufswegeplanung der GWRS Linkenheim.
Nun fand, trotz des anschließenden (letzten) Deutschlandspiels der WM am Mittwoch, den 26.06. der Abschlussnachmittag statt. Bei strahlendem Sonnenschein holten die SchülerInnen die Bewohner in den Garten und wir bildeten, gut behütet, einen großen Kreis im Schatten. Herr Beutner und die SchülerInnen gestalteten den Nachmittag mit (den Jugendlichen nicht mehr bekannten) Liedern, Bewegungsgeschichten und lustigen Rätseln. Genau wie an unserem ersten Nachmittag wurde wieder viel gelacht und Jung und Alt hatte Spaß miteinander. Groß war die Freude, als Herr Beutner den SchülerInnen ihre Bestätigung mit einem kleinen Dankeschön austeilte. Auch wir sagen "Dankeschön Herr Beutner und Team, Sie waren immer freundlich und geduldig mit uns!"
AK