Willkommen bei der GWRS-Linkenheim

Frederick Tag - Lesung von Frau Kettendorf

Simone Kettendorfs Lesung faszinierte Grundschüler
Mit einem Lesungsmarathon durch alle Jahrgangsstufen der Grundschule setzte die in Linkenheim lebende Kinderbuchautorin Simone Kettendorf am Montag den Startschuss für die diesjährigen Frederick - Lesewochen. Mit ihren Geschichten um die beiden Jungen Pedro und Carlos „Das Geheimnis der Schmetterlingshöhle“ und „Wo ist der allwissende Orakelus?“ faszinierte die Schriftstellerin die jungen Leser und Hörer und zauberte durch lebendiges Erzählen ihrer märchenhaft schönen Geschichten auch in der großen Mensa eine wohlige Atmosphäre, die noch in den Klassenzimmern nachklang. Selbst die großen Zuhörergruppen mit jeweils einem Jahrgang der Grundschule und parallel den nächsthöheren Klassen der Albert-Schweitzer-Förderschule lauschten den Erzählungen mucksmäuschenstill und gespannt. Dass Frau Kettendorf ihre Schmetterlinge nicht nur in die Fantasie der Kinder malte, sondern auch noch filigrane Kunstexemplare aus ihrem Buch flattern ließ, begeisterte die zuschauende Hörerschaft und ließ Kinderaugen staunen.
Im Namen unserer Schüler bedanken wir uns ganz herzlich bei Frau Kettendorf für den wunderschönen Lesungsvormittag!