Schüler-Schwimm-Meisterschaften 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Erfolgreiche Teilnahme der GWRS Linkenheim an den Schüler-Schwimm-Meisterschaften 2016

Am 14.November 2016 wurden die 29. Schüler-Schwimm-Meisterschaften im Karlsruher Fächerbad ausgetragen. Fleißiges Üben während der vergangenen Wochen wurde durch  gute Platzierungen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer belohnt.

So startete eine Auswahl von 14 Werkrealschülern morgens um 07.15 Uhr zum Fächerbad. Beflügelt durch die tolle Atmosphäre in der Halle begannen die Jungen, David, Pascal, Ian, Serhat und Maximilian in den Jahrgängen 2005 und 2004 mit der Disziplin Rückenkraulschwimmen. Sie belegten gute Plätze und sammelten damit Punkte für die Gesamtwertung der Mannschaft. In weiteren Läufen wurden dann die Disziplinen Brust und Kraul absolviert. Zum Abschluss des Vormittags wurden die Mixed Staffeln geschwommen. 4 Jungen und 4 Mädchen standen am Start.  In einem packenden Finish schwammen die Schwimmer/innen der GWRS Linkenheim an der Staffel der Realschule vorbei und belegten damit den 5. Platz.

Anschließend kam eine Auswahl von 18 aufgeregten Schülerinnen und Schüler der Grundschule in die Schwimmhalle.  Nachdem alle eingetroffen waren, ging es zum Einschwimmen auf die Bahn. Es folgten wieder die einzelnen Läufe in den Schwimmarten Rücken, Brust und Kraul. Beim Wettkampf  wurden die Schwimmer durch die Anfeuerungsrufe der Eltern und der Mitschüler angespornt. Einige Schüler kämpften sich durch und wurden schließlich mit einer Medaille und Urkunde belohnt. Das Ergebnis waren 7 Urkunden und 4 Medaillen. Das Highlight des Tages waren dann wieder die Mixed Staffeln. Die GWRS konnte 2 Staffeln stellen, die sich mit den Plätzen 10 und 14 weitere Punkte für die Mannschaftswertung holen konnten. Somit belegte die Mannschaft der GS den 6. Platz unter 710 Schülerinnen und Schülern und 40 teilnehmenden Schulen.

Im Namen aller Sportler bedanken wir uns ganz herzlich für die Unterstützung durch die  Eltern, die auch den Fahrdienst übernahmen und freuen uns auf weitere spannende und erfolgreiche Wettkämpfe.